See how Insoft Services is responding to COVID-19

Cisco Weiterbildungsprogramm

Cisco Weiterbildungsprogramm


Das Fortbildungsprogramm von Cisco´basiert auf drei Grundprinzipien: Flexibilität, Vielfalt und Integrität. Flexibilität wird dadurch erreicht, dass bestehenden Cisco-zertifizierten Personen eine alternative Option für die Rezertifizierung angeboten wird, zusätzlich zu der bereits bestehenden MÖglichkeit, sich durch Bestehen der entsprechenden Prüfungen erneut zu zertifizieren. Vielfalt wird erreicht, indem Einzelpersonen eine breite Palette von vorab genehmigten Artikeln ermÖglicht wird, wie Online-Kurse, von Kursleitern geleitete Schulungen, die Erstellung von Inhalten und Cisco Live-Schulungsangebote (zusammen als "Weiterbildungsartikel" bezeichnet), die verfolgt werden kÖnnen, um Credits für die Rezertifizierung zu sammeln. Die Integrität wird dadurch erreicht, dass Cisco autorisierte Inhaltsanbieter, die die Inhalte an die Person liefern, die eine Rezertifizierung beantragt, die von dieser Person eingereichten Credits validieren.

Das Weiterbildungsprogramm wird vom Cisco Continuing Education Advisory Board geleitet. Bewerber, die sich für eine Rezertifizierung im Rahmen des Weiterbildungsprogramms entscheiden, müssen eine bestimmte Anzahl von Credits sammeln, indem sie die erforderlichen Weiterbildungsartikel ausfüllen, wie sie von einem Inhaltsanbieter geliefert werden, und die Verwaltungsgebühr für weiterbildung bezahlen, bevor ihre aktuelle Zertifizierung inaktiv wird.

Sobald die Bewerber die angegebene Anzahl an Credits erhalten und ihre Verwaltungsgebühr für die Weiterbildung bezahlt haben, werden sie gemäss den bestehenden Rezertifizierungsrichtlinien erneut zertifiziert.

Ziel


Das Weiterbildungsprogramm wird bestehenden Cisco-zertifizierten Personen als flexible Alternative zur Rezertifizierung angeboten. Das Programm soll Kandidaten ermutigen, ihre Fähigkeiten zu diversifizieren, um sie für ihre Organisation und die Gesamteindustrie wertvoller zu machen und gleichzeitig die Integrität der Marke Cisco zu wahren. Wichtige Ressourcen:

  • Weiterbildungsprogramm − Kurskatalog
  • Weiterbildungsprogramm − Portal Login
  • Weiterbildungsprogramm − FAQs
  • Weiterbildungsprogramm − Allgemeine Geschäftsbedingungen

FÖrderfähigkeit


Im Jahr 2020 wird sich das Weiterbildungsprogramm auf die CCNA-, Specialist-, CCNP- und CCIE-Zertifizierungen erstrecken.

Im Weiterbildungsprogramm kann der Zertifizierungsinhaber aus der Liste der vorab genehmigten Angebote für Weiterbildungsprogramme auswählen, um Credits für die Rezertifizierung zu erhalten.

Das Weiterbildungsprogramm ist auch für Bewerber mit emeritiertem Status verfügbar, wie auf der emeritierten CCIE-Website beschrieben, mit Ausnahme der folgenden:

  • Kandidaten im emeritierten Status, die sowohl eine schriftliche Prüfung als auch ein Labor bestehen müssen, um wieder aktiv zu werden
  • Kandidaten, die den Emeritus-Status erreicht haben, indem sie Business Transformation-Zertifizierungen erworben haben, wie auf der CCIE-Website beschrieben

Das Programm ist derzeit nicht für Kandidaten mit Associate- und Professional-Level-Zertifizierungen verfügbar.

Rezertifizierungsanforderungen


Um sich über das Weiterbildungsprogramm erneut zu zertifizieren, müssen die folgenden drei Schritte abgeschlossen werden, bevor Ihre aktuelle Zertifizierung inaktiv wird:

  • Stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, die mit dem Weiterbildungsprogramm als Teil des Registrierungsprozesses verbunden sind
  • Verdienen Sie 100 Credits, die für den Abschluss eines der vorab genehmigten Weiterbildungsangebote erforderlich sind
  • Bezahlen Sie die Verwaltungsgebühr für die Weiterbildung

Sie kÖnnen sich für das Weiterbildungsprogramm anmelden und die erforderlichen Credits jederzeit verdienen, bevor Ihre Zertifizierung inaktiv wird. Sie erhalten Weiterbildungsgutschriften nur, wenn der entsprechende Inhaltsanbieter Ihre Krediteinreichung genehmigt hat. Für den Abschluss von vorab genehmigten Cisco Digital Learning-Selbsttrainings erhalten Sie ein "Abschlusszertifikat", das während der Einreichung des Schulungsantrags hochgeladen werden kann. Der Prozess zur Erlangung des Abschlusszeugnisses für die verschiedenen Selbsttrainings wird im Produkt oder im Rahmen des Kaufprozesses dokumentiert.

Sobald Sie die oben genannten Schritte abgeschlossen haben, wird Ihre Zertifizierung gemäss den vorhandenen Verlängerungsrichtlinien erneuert. Um Ihre Zertifizierungen auf Expertenebene über das Weiterbildungsprogramm zu rezertifizierung zu überprüfen, müssen Sie 100 Credits sammeln, bevor Ihre aktuelle Zertifizierung auf Expertenebene inaktiv wird.

Sie kÖnnen sich für das Weiterbildungsprogramm anmelden, Ihre Credits einreichen, alle Ihre Weiterbildungsaktivitäten nachverfolgen und die Verwaltungsgebühr für Weiterbildung bezahlen, indem Sie https://ce.cisco.com besuchen und sich mit Ihrer Cisco.com ID und Ihrem Passwort anmelden. Wenn Sie weitere Fragen zum Weiterbildungsprogramm haben, lesen Sie bitte die FAQs hier.

Qualifizierende Weiterbildungsangebote


Um den vollständigen Katalog der Weiterbildungsangebote anzuzeigen, die vom Cisco Continuing Education Advisory Board genehmigt wurden, melden Sie sich beim Portal für Weiterbildungsprogramme an. Ein Beispiel für vorab genehmigte Kurse finden Sie im Cisco Continuing Education Program Catalog. Kandidaten kÖnnen alle im Katalog aufgeführten Angebote verfolgen und Credits für den erfolgreichen Abschluss dieser Elemente erhalten, wie im Katalog angegeben. Credits werden nicht gewährt, wenn Die Bewerber Gegenstände ausserhalb der im Katalog angegebenen Elemente verfolgen.

Der Cisco Continuing Education Advisory Board überprüft den Angebotskatalog vierteljährlich und aktualisiert ihn bei Bedarf. Wir empfehlen den Kandidaten, den Katalog regelmässig auf Aktualisierungen zu überprüfen.

Verwaltungsgebühr für Weiterbildung


Die Verwaltungsgebühr für weiterbildung muss bezahlt werden, sobald Sie die erforderliche Anzahl an Credits verdient haben. Sie können die Gebühr bezahlen, indem Sie https://ce.cisco.com besuchen und sich mit Ihrer Cisco.com ID und Ihrem Passwort anmelden.